Minikredit trotz Schufa!

  • Besonders geeignet für Personen mit schlechter Bonität!
  • Garantiert ohne Schufa-Auswirkungen!
  • Seriös, sicher und diskret!
  • Kreditanfrage ohne Vorkosten!
Schon morgen auf Ihrem Konto:
Bei Krediten unter 7.500€ ohne Schufa!
Unser Partner wurde ausgezeichnet:
  • Auszahlung in 24h!
  • Ohne Vorkasse!
  • Seriöse Anbieter!

Einfach und schnell zu Ihrem Darlehen:​

Manchmal ist nur ein kleiner Kredit nötig, um unvorhergesehene Ausgaben zu decken. Mit einer schlechten Schufa ist aber selbst ein Kleinkredit oft unmöglich zu erhalten. Es gibt trotzdem eine Lösung: Einige Kreditanbieter geben Ihnen einen Minikredit, sofern Sie einige Voraussetzungen erfüllen. Bei unserem Partner sind Sie bei der Anfrage nach einem Minikredit auf der sicheren Seite.

Alle wichtigen Informationen kurz und knapp:​

Auf dieser Seite finden Sie ein Antragsformular, mit dem Sie eine schnelle, kostenlose und unverbindliche Kreditkonditionenanfrage bei unserem Kreditvermittlungspartner stellen können. Unser Partner hat langjährige Erfahrungen und die nötigen Geschäftsbeziehungen zu über 30 in- und ausländischen Kreditinstituten. Das steigert Ihre Chancen für den perfekten Minikredit erheblich. Beantragen Sie am besten noch heute Ihren Kleinkredit bei unserem Partner!

Vorteile Ihres schufafreien Kredits:

  • Günstige Konditionen bei Kreditvergabe
  • Darlehen unabhängig vom Verwendungszweck
  • Auszahlung innerhalb 24 Stunden
  • Keine Vorkosten bei der Kreditanfrage
  • Besonders geeignet für Personen mit mäßiger Bonität
  • Vergleich von über 30 in- und ausländischen Kreditinstituten
  • Kostenlose und schufaneutrale Konditionenanfragen
  • Schnelle Zusage in unter 2 Stunden

Voraussetzungen für einen schufafreien Kredit:

  • Volljährigkeit
  • Wohnsitz in Deutschland
  • Regelmäßiges Einkommen
  • Deutsches Bankkonto
  • Schon morgen auf Ihrem Konto:
Unser Partner wurde ausgezeichnet:
  • Schon morgen auf Ihrem Konto:

Das erhöht Ihre Chancen auf ein schufafreies Darlehen:​

Wer einen Minikredit trotz Schufa aufnehmen möchte, hat mehrere Möglichkeiten, seine Chancen für eine Kreditvergabe zu erhöhen. Für den Kreditgeber spielt der Schufa-Eintrag als Sicherheit eine große Rolle. Wenn nur weiche Negativ-Merkmale vorliegen, können Sie leichter einen Kredit bekommen. Bei einigen Anbieter können Sie einen Minikredit erhalten, wenn es keine offenen Verbindlichkeiten wie Insolvenzverfahren oder eidesstattliche Versicherungen gibt.

Um einen Minikredit trotz negativer Schufa zu erhalten, müssen Sie ein regelmäßiges Einkommen vorweisen, meist mindestens 1.000 Euro netto im Monat. Wer einen Bürgen oder einen zweiten Kreditnehmer benennen kann, erhöht ebenfalls seine Chancen auf einen Minikredit.

Allgemeine Informationen zum Minikredit

Ein Minikredit ist ein Kredit im Kleinstsummenbereich. Es geht immer um einen einen geringen Betrag und um eine kurze Laufzeit. Die Kreditsumme liegt in der Regel zwischen 500 und 1000€. Sie ist nicht zweckgebunden, Sie brauchen also nicht anzugeben, wofür Sie das Geld benötigen. Die Laufzeit eines Minikredits beginnt bei sechs Monaten und kann auf bis zu 36 Monate verlängert werden.

Wie erhält man einen Minikredit trotz Schufa?​

Sie können einen Minikredit bekommen, obwohl Sie eine schlechte Schufa besitzen. Die Schufa gibt Auskunft über die Kreditwürdigkeit einer Person, etwa zu seinem Zahlungsverhalten in der Vergangenheit. Die Bank kann sich bei der Schufa darüber informieren, ob der Kunde zahlungsfähig ist und er ein gutes Zahlungsverhalten besitzt.
Sie können trotz einer schlechten Auskunft von der Schufa einen Antrag für einen Minikredit bei einer Bank oder einem Kreditgeber stellen.

Damit der Mini-Kredit bearbeitet wird, muss ein Mindesteinkommen pro Monat vorhanden sein. 
Die Voraussetzungen für einen Minikredit sind:

  • Alter mindestens 18 Jahre
  • Wohnsitz innerhalb Deutschlands
  • Deutsches Bankkonto
  • Eine gültige E-Mail-Adresse

Wenn Sie einen negativen Schufa-Eintrag haben, sind die Chancen auf einen Kredit bei einer Bank oder einem Kreditinstitut im europäischen Ausland größer. Es gibt aber auch deutsche Anbieter, bei denen Sie einen Minikredit mit einem negativen Schufa-Eintrag erhalten können.

Warum ist ein Minikredit ohne Schufa nicht möglich?

Wenn eine Bank einen Kredit vergeben will, ist sie gesetzlich verpflichtet, eine Bonitätsauskunft über den Kunden einzuholen. Die Bank überprüft mit Hilfe einer Score-Auskunft die Bonität ihres Kreditnehmer, um zu entscheiden, wer einen Kredit erhält. Wichtig sind dabei auch interne Richtlinien. Wenn Sie keinen Kredit bei einer deutschen Bank bekomen, besteht die Möglichkeit eines sogenanntes Schweizer Kredits. Dieses Darlehen wird im EU-Ausland aufgenommen und setzt keine Kreditprüfung durch die Schufa in Deutschland voraus. Ein Schweizer Kredit wird in ganz Europa vergeben, nicht nur in der Schweiz, sondern auch von Banken in Österreich, Liechtenstein oder Luxemburg. Häufig schätzen Kreditnehmer ihre Situation allerdings zu schlecht ein. Bevor Sie ein Minikredit ohne Schufa anfragen, lassen Sie immer zuerst einen kostenlosen, schufaneutralen Kreditvergleich durchführen. Eventuell erhaten Sie wider Erwarten einen Ratenkredit von einer deutschen Bank. Erst wenn dies nicht möglich ist, sollten Sie einen schufafreien Kredit aufnehmen.

Ist ein Minikredit trotz Schufa seriös?​

Viele Banken und Kreditinstitute im europäischen Ausland arbeiten vollkommen seriös und holen keine Auskünfte bei der Schufa ein. Die meisten haben ihren Sitz in der Schweiz oder in Liechtenstein. Es gibt auch seriöse Kreditinstitute in Deutschland, die ihren Kunden Minikredite trotz negativer Schufa gewähren. Im Internet gibt es allerdings auch eine große Zahl von unseriösen Angeboten, die ein schufafreies Darlehen vermitteln.

Charakteristika eines Minikredits trotz Schufa​

Wenn Sie einen Minikredit aufnehmen möchten, sollten Sie sich die Anbieter vorher genau anschauen. Es gibt Anbieter, die einen Minikredit trotz Schufa anbieten. Dies kann seriöser sein, als einen Minikredit komplett ohne Schufa zu beantragen – hier gibt es auch unseriöse Anbieter. Bei einigen ist die Schufaauskunft nur eines von mehreren Bonitätskriterien.

Um den Minikredit zu beantragen, erstellen Sie zuerst ein persönliches Profil. Dazu gehört auch Ihre Arbeits- und Einkommenssituation. Anschließend stellen Sie die Kreditanfrage mit der gewünschten Kreditsumme und der Laufzeit in Monaten. Mit einem Kreditrechner können Sie die Kreditraten ausrechnen. Nach der Vorabprüfung der Bonität erhalten Sie Ihr Kreditangebot. Anschließend müssen Sie sich identifizieren und können dann den Kreditvertrag unterzeichnen.

Dauer der Abwicklung​

Eine Abwicklung kann sehr schnell gehen. Teilweise ist es möglich, dass der Minikredit schon innerhalb von 24 Stunden auf Ihr Konto eingezahlt wird. Eine schnelle Auszahlung des Kredits ist auch dank der Online-Identifizierung möglich. Wenn das Geld sehr schnell gebraucht wird, ist auch ein Eilkredit (oder Sofortkredit) möglich. Dieser wird von Banken aus der Schweiz angeboten. HIer wird das Geld innerhalb von 48 Stunden ausbezahlt.

Vorteile und Nachteile eines Minikredits trotz Schufa

Minikredite ohne Schufa haben einige Vorteile: Die Konditionen sind transparent und fair gestaltet. Der Kunde bekommt einen Kredit in der Kredithöhe, die er auch tatsächlich braucht. Bei einer vorzeitigen Tilgung fallen keine Gebühren an. Es entstehen keine Vorkosten und nur geringe Zinsen. Der Zins wird bonitätsunabhängig gestaltet. Die Laufzeit ist individuell wählbar. Weitere Vorteile sind eine schnelle Zusage und Auszahlung. Der Antrag kann schnell durchgeführt werden. Bei einer Online-Prüfung brauchen Sie keine Papier- und Einkommensnachweise.

Es gibt allerdings auch Nachteile: Bei einem negativen Schufa-Eintrag können die Kreditgeber die Situation ausnutzen und hohe Zinsen verlangen. Zinsen für Minikredite sind allgemein höher als Zinsen für Ratenkredite. Bei einem Zahlungsverzug können hohe Zusatzgebühren entstehen. Dann kann ein weiterer negativer Schufa-Eintrag folgen. Auch die kurze Laufzeit des Kredits kann sich zum Nachteil entwickeln.

Für wen kommt ein Minikredit trotz Schufa infrage?

Ein Minikredit ist vor allem für unvorhergesehene Anschaffungen geeignet, derden Rechnungen schnell beglichen werden müssen. Die Rückzahlung muss allerdings häufig auch schnell erfolgen.

Voraussetzungen

Um einen Minikredit zu erhalten, muss der Kreditnehmer mindestens 18 Jahre alt sein. 
Der Kreditnehmer muss einen festen Wohnsitz innerhalb von Deutschland haben.
Es muss ein festes monatliches Einkommen vorhanden sein (mehr als 1.000 Euro netto).
Es darf kein aktuelles Insolvenzverfahren vorliegen, ein Haftbefehl oder andere negative Merkmale.
Bei einem negativen Schufa-Eintrag können ein Bürge oder ein Mitantragsteller hilfreich sein.

Welche Berufsgruppen erhalten einen Minikredit trotz Schufa?

Angestellte, Rentner, Beamte oder berufstätige Studenten können trotz negativer Schufa einen Minikredit bekommen, sofern sie ein festes Einkommen vorweisen können. Für Menschen ohne festes Einkommen kommt dieser Kredit eher nicht in Frage.

Übersicht: So funktioniert die Anfrage!
In 4 Schritten schnell und unkompliziert zu Ihrem Kredit!
Schufaneutrale Anfrage stellen
Kreditangebote
erhalten
Kreditangebote
vergleichen
Kreditsumme erhalten
Jetzt Kredit trotz Schufa sichern!
  • Speziell: Besonders geeignet bei schlechter Bonität!
  • Diskret: Daten werden nicht an den Arbeitgeber weitergegeben!
  • Seriös: Wir arbeiten ausschließlich mit seriösen Kreditanbietern!
  • Sicher: Ihre Daten werden mit SSL-Verschlüsselung übertragen!
  • Kostenlos: Ihre Kreditanfrage erfolgt ohne Vorkosten!
Bei Krediten unter 7.500€ ohne Schufa!
Pfeil: Hier klicken!
Angebot für ein Darlehen

Erhöhen Sie Ihre Chancen auf ein Darlehen​

Auto als Sicherheit

Etwaige Sicherheiten

Wenn Sie der Bank Sicherheiten bieten können, erhöht sich Ihre Chance auf einen Minikredit. Als Sicherheit kann z. B. ein Auto dienen, eine Immobilie oder andere Vermögensgegenstände. Können Sie Ihren Kredit nicht zurückzahlen, wird die Sicherheit verkauft, um Ihre Restschuld zu begleichen. Dadurch kann die Bank trotz Zahlungsausfall an ihr Geld gelangen. Eine zusätzliche Sicherheit macht Sie als Kreditnehmer bei der Bank vertrauenswürdiger.

Bürgschaft/zweiter Kreditnehmer​

Ein weiterer Weg, Ihre Bonität zu verbessern, ist ein zweiter Kreditnehmer oder eine Bürgschaft. Wenn jemand für Sie bürgt oder ein zweiter Kreditnehmer im schlimmsten Fall für Sie einspringen kann, werden Sie von der Bank als vertrauenswürdiger eingestuft. Sollte es Ihrerseits zu einem Zahlungsausfall kommen, ist die Person, die für Sie bürgt, zur Begleichung Ihrer Restschulden bzw. der ausstehenden Raten verpflichtet. Das ist für die Bank eine gute Sicherheit, die das Risiko eines Zahlungsausfalls minimiert.

Zwei Kreditnehmer
  • Bis 7.500€ ohne Schufa:
Unser Partner wurde ausgezeichnet:

Tipps zum kostengünstigen Kleinkredit

Wenn Sie einen Minikredit trotz Schufa aufnehmen möchte, sollten Sie sich vorher über die verschiedenen Anbieter informieren. Einige Anbieter haben einen Kennenlernkredit im Portfolio: Kleine Kredite mit einer kurzen Laufzeit und einem Sollzins von 0 Euro. Das heißt, am Ende der Laufzeit müssen Sie nur die Summe zurückbezahlen, die Sie als Darlehen aufgenommen haben. Sie sollten auf keinen Fall mehr Geld ausleihen als Sie zurückbezahlen können, da sonst hohe Gebühren entstehen können. Manche Anbieter verzichten auf Vorabgebühren. Grundsätzlich gilt: Die Kreditanfrage selbst sollte möglichst ohne Vorkosten durchgeführt werden. Das Gebührensystem sollte möglichst transparent gestaltet werden.

Günstiger Kredit
Angebote für ein schufafreies Darlehen
Jetzt Kredit mit schlechter Schufa sichern!
  • Speziell: Besonders geeignet bei schlechter Bonität!
  • Diskret: Daten werden nicht an den Arbeitgeber weitergegeben!
  • Seriös: Wir arbeiten ausschließlich mit seriösen Kreditanbietern!
  • Sicher: Ihre Daten werden mit SSL-Verschlüsselung übertragen!
  • Kostenlos: Ihre Kreditanfrage erfolgt ohne Vorkosten!
Pfeil: Hier klicken!
Bei Krediten unter 7.500€ ohne Schufa!

Die Alternativen bei schlechter Bonität

Kleinkredit

Ein Kleinkredit ist etwas höher als ein Minikredit, daher können sich die Konditionen unterscheiden. Es gibt Möglichkeiten, trotz negativer Schufa einen Kleinkredit zu erhalten. Vergleichen Sie die Zinsen und andere Kreditkonditionen, um zu entscheiden, welche Variante die bessere für Sie ist.

Handschlag im Pflandleihaus

Pfandleihhaus

Wenn Sie über Wertgegenstände verfügen, können Sie damit in ein Pfandleihhaus gehen und dort einen Pfandkreit aufnehmen. Je nach Höhe des gewünschten Minikredits brauchen die Gegenstände mitunter gar nicht so wertvoll zu sein. Ein Pfandleihhaus berechnet ebenfalls Zinsen. Sollten Sie Ihren Kredit nicht zurückzahlen können, wird der verpfändete Besitz versteigert.

Dispositionskredit

Dispositionskredit

Ist der Beitrag, den Sie benötigen, nur gering, können Sie überlegen, ob Sie Ihren Dispokredit ausnutzen wollen. Sind die Zinsen dafür günstiger als für einen Minikredit, kann sich eine kurzfristige Nutzung des Dispokredits lohnen. Auf jeden Fall sollten Sie so schnell wie möglich Ihr Konto wieder ausgleichen, sobald Sie wieder über genügend Geld verfügen.

  • Ausschließlich seriöse Anbieter:
Unser Partner wurde ausgezeichnet:
  • Ausschließlich seriöse Anbieter:

Häufig gestellte Fragen zum Darlehen unseres Partners​

Ein Minikredit ist ein kleines Darlehen mit einer kurzen Laufzeit. Eine negative Schufa heißt, dass Sie einen negativen Eintrag in Ihrer Bonitätsauskunft bei der Schufa stehen haben. Somit ist Ihre Kreditwürdigkeit negativ bewertet. Es gibt Anbieter, die einem Kunden einen Minikredit gewähren, obwohl er einen negativen Eintrag in seiner Schufa hat.

Ein Minikredit wird beantragt, wenn unversehens kleinere Zahlungsschwierigkeiten auftreten. Um einen Minikredit trotz Schufa zu bekommen, muss der Kunde ein regelmäßiges Einkommen vorweisen können. Angestellte, Rentner, Beamte oder berufstätige Studenten kommen für einen Minikredit trotz Schufa in Frage.

Gegen diesen Minikredit spricht, dass der Kreditgeber die negative Situation des Kunden eventuell zu seinen Gunsten ausnutzen kann. Da der Kunde bei vielen Banken keinen Kredit bekommt, kann der Geldgeber sehr hohe Zinsen verlangen.

Die Laufzeit und die Zinsen des Kredits werden vom jeweiligen Geldgeber festgelegt. Der Antragsteller kann darüber entschieden, ob er den Kredit annehmen möchte oder nicht.

Die Grundvoraussetzung für den Erhalt eines Darlehens ist, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Darüber hinaus muss Ihre Kreditwürdigkeit passen. Daher sollten Sie regelmäßige Einkünfte als Arbeiter, Angestellte, Beamte, Rentner oder Selbständiger haben. Zudem wird verlangt, dass sich Ihr Wohnsitz in Deutschland befindet. Treffen diese Anforderungen zu, dann stellen Sie einfach einen Kreditantrag bei unserem Partner.
Als Kreditgeber treten ausschließlich Banken aus dem Ausland auf. Diese sind für gewöhnlich in Liechtenstein oder manchmal ebenfalls in der Schweiz ansässig. Online-Kredite sind mögliche Alternativen, werden allerdings von deutlich mehr Kreditinstituten angeboten. Wenn Sie einen Antrag bei unserem Partner stellen, werden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit die passende Finanzierung finden.
Beim echten Minikredit betragen die Darlehenssummen meistens 100 und 1.000 Euro. Die Aufnahme lohnt sich vor allem dann, wenn Sie keinen Dispositionskredit haben oder dieser bereits ausgeschöpft ist. Dann können Sie über den Minikredit die geplante Ausgabe finanzieren.
Bei der Chance auf einen schufafreien Kredit spielt es keine Rolle, ob vorherige Darlehensanträge abgelehnt wurden. Da unser Partner schon seit über 45 Jahren auf schufafreie Kredite spezialisiert ist, sind die Chancen auf eine positive Kreditentscheidung groß.
Unabhängig davon, ob Sie einen Minikredit oder ein anderes Darlehen beantragen: Stellen Sie gerne im ersten Schritt eine Anfrage auf der Webseite. Kurze Zeit später erhalten Sie einige Kreditangebote. Diese vergleichen Sie am besten in Ruhe und wählen das beste Darlehensangebot aus. Nachdem Sie sich für den Kredit entschieden haben, wird die Kreditsumme zeitnah auf Ihr Konto überwiesen.
Beim echten Minikredit ist die Darlehenssumme meistens auf 1.000 Euro begrenzt. Da unser Partner jedoch einige weitere Kreditarten anbietet, sind Darlehensbeträge von bis zu 100.000 Euro möglich. Allerdings sollte der Kreditbetrag zu Ihrer finanziellen Leistungskraft in Form der monatlichen Darlehensrate passen.
Kredite werden durch unseren Partner schon ab einem günstigen Zins in Höhe von 4,9 Prozent vermittelt. Das bedeutet allerdings nicht, dass auch Sie exakt diesen Zinssatz zahlen müssen. Der Zins ist einerseits von der Kreditlaufzeit und andererseits von Ihrer Kreditwürdigkeit abhängig.
Nicht nur beim Minikredit, sondern bei allen anderen Darlehensarten müssen Sie bei unserem Partner keine Vorkosten tragen. Sämtliche Kredite sind zu 100 Prozent vorkostenfrei.
Die Sicherheit Ihrer Daten ist beim Minikredit zu jedem Zeitpunkt gewährleistet. Dafür sorgt insbesondere die mit der SSL-Technik verbundene verschlüsselte Übertragung. Zudem steht das Deutsche Webhosting für eine 100ige end-to-end Verschlüsselung. Ihre Daten sind demnach vollkommen sicher und geraten nicht in falsche oder unbefugte Hände.